Nutzgrössen 

Nutzgrösen in Millimeter

LÄNGE BREITE HÖHE
1000 600 700 Metallfärbung für Stahlwerkstoffe  (Chromwerk)

BRÜNIEREN

Brünieren ist eine Oberflächenveredelung, bei der sich eine Schutzschicht aus Eisenoxid (Edelrost) auf eisenhaltigen Oberflächen bildet und die Korrosion vermindert. Dabei werden die Materialien in Heissbrünier-Elektrolyt eingetaucht, das sich vom Kaltbrünier-Elektrolyt stark unterscheidet und die technisch bevorzugte Variante ist, weil die nachträglichen Abreibungen der Schicht durch die Wärmeeinwirkung des Bades eliminiert werden.
Bei einer leichten Beölung oder mit transparenter Versiegelung wird der Korrosionsschutz deutlich verbessert. Die schwarze Konversionsschicht bietet dabei eine sehr hochwertige optische Erscheinung.

Das Einsatzgebiet der Schutzschicht liegt im Maschinen- und Werkzeugbau. Auch in der Möbelindustrie findet das Brünieren immer häufiger Anwendung zur optischen Aufwertung von Gegenständen.